Miteinander fürs Dorf und die Welt drumrum

Miteinander fürs Dorf und die Welt drumrum


.

Vorankündigung: Alle Vorrundenspiele der Deutschen Nationalmannschaft werden live im Fritz&Fridda übertragen.

RudelGucken bringt mehr Spaß

So Leute, alle Vorrundenspiele der Nationalmannschaft werden im Café Fritz&Fridda live übertragen. Wir haben dort wettersichere und optimale Bedingungen. Noch ist die EM im eigenen Land noch nicht so präsent, aber wir schaffen im Café eine coole Stadionatmosphäre für die ganze Familie.
Wie es nach der Vorrunde weiter geht wissen wir noch nicht, aber an den Fußballfans aus Hausen kann es nicht liegen.
Wir öffnen immer 1 Stunde vor Spielbeginn.

Der Frühling kommt und die Bäume am Grillplatz werden gepflanzt.

Wunderbar der Bauhof ist aktiv

Das passt, denn am Sonntag 21.4.2024 werden wir die Blumenwiese anpflanzen und anschliessend grillen. Danke Engelbert für das vorbereiten der Blumenwiese mitten im Dorf und jetzt auch am Grillplatz.
Du bist einfach großartig.

Intelligente Unterhaltung

Thomas C. Breuer stellte sein neues Buch ‚Angstfrei fürchten“ bei uns im Café vor.

Thomas war in bester Spiellaune und das obwohl er ohne Wanderschuhe von Rottweil direkt ins Cafè spazierte – also ein Heimspiel.
Der Laden war bis auf den letzten Platz gefüllt, so wie es sich gehört, wenn Thomas C. Breuer zu Gast ist. Ein klasse Publikum folgte dem Wortakrobaten aufmerksam und alle hatten einen wirklich wunderschönen Abend erlebt.

Danke Thomas
Der Eintritt war auf Spendenbasis und Thomas hat sich entschlossen die eingesammelten Spenden der Hamami-Stiftung von Houma Kustermann aus Rottweil zu spenden. Sie ist seit 15 Jahren Einsatzleiterin und Projekt-Initiatorin in der Gesichtsspaltchirurgie.
Eine gelungene Veranstaltung finden wir.

Hart gegen ‚RECHTS National‘

Ja, wir mögen es bunt und sind dabei, auch finanziell.
Die AFD ist in der Stadt und nicht willkommen mit ihrem völkischen Denken.
Wir unterstützen aktiv die Aktion
Rottweil bleibt bunt

Wir kämpfen mit leckeren Kuchen am Sonntag gegen die braune Soße.
Hausen – Samstag und Sonntag seid dabei.

HuHuHu – Hausen hat wieder einen Fasnetsbesen

Familie Jauch und Freunde begrüssen uns mit einer leckeren Speisekarte und fasnachtlicher Gemütlichkeit.
Fasnetsmontag und Dienstag von 16:00 – 23:00 Uhr.

Einweihung bei maximal ungemütlichem Wetter

Ungefähr 60 Leute kamen im Laufe des Nachmittags zur Einweihung und zum ‚anGrillen‘.
Die Stimmung war durchweg positiv und so wie es beim Wintergrillen sein muß – ‚wir ziehen das jetzt durch‘.
Hier finden Sie einige Impressionen

Alana Nastold stellt Fasnachtsmotive im Café aus

Leute sgod dagega. Im Café werden Fasnetsmotive von Alana Nastold gezeigt.
Klasse Sache Mutter + Tochter eine gute Kombination.
Ab Fr. 12.01.2024 können die Bilder im Café bewundert werden.

Hier gibt es Bilder von der ‚Hängung‘.

Ich bin begeistert.

Großartig – so solls sein

Am Silvesterabend wurde der neue Grillplatz schon benutzt, Glühwein gab es auch – läuft.
Allen wünschen wir ein schönes neues Jahr und sowieso immer alles Gute.


Einladung geht raus

500 Einladungen zur Grillplatzeinweihung am 7.1.2024 sind gedruckt und werden an jeden Haushalt in Hausen verteilt.

Wer es nicht erwarten kann, hier gibt es mehr Informationen zur Grillplatz-Eröffnung in Hausen.


Grillplatz wird gefeiert und gefördert

Die Fördergelder für den Grillplatz wurden heute nach einer Überprüfung erteilt.
Ein weiteres Projekt für Hausen das wir realisieren konnten.


Hier weitere Details:
Abnahme erfolgreich

Zwei Tage voller Einsatz

Samstag auf dem Weihnachtsmarkt und am Sonntag Gastgeber des Altennachmittags in der Festhalle.
Es hat Spaß gemacht und reibungslos geklappt. Danke an die Kuchenbäckerinnen, Freunde des Vereins und alle Helfer.

Impressionen:
Weihnachtsmarkt in Hausen
und
Altennachmittag in der Festhalle

Prima-Grillplatz – es gibt was zu sehen.

Ja Leute, bisher gab es nur hinter den Kulissen viel zu tun. ABER nun kann man endlich unsere Arbeit sehen. Die wohl schönsten Bilder haben uns via Socialmedia erreicht. 
Am Samstag 25.11.2023 haben wir die Bänke und Tische auf dem Prima-Grillplatz montiert und schon konnten wir die ersten Kommentare fotografieren.

Hier einige Impressionen: Men at work

Wind&Wetter:
Fleißige Wanderer waren am Start

Die Zeit verging wie im Fluge, bei dieser wirklich sehr spannenden Führung durch das Eschachtal.
Mehr Bilder von der sehr interessanten Führung von Christina Kraus durch das Eschachtal gibt es hier.

Übrigens:
Christina Du hast uns ja Deinen Dr-Titel unterschlagen 😉

Ausstellung: Erde, Holz,Metall


Nach der Ausstellung von Tobias Kammerer konnten wir mit Heidrun Nastold eine weitere hochkarätige Künstlerin für unser Cafe gewinnen.
Sie zeigt mit ihren großformatigen Kunstwerken ihre sehr persönliche Sicht zu den Elementen Erde, Holz, Metall die sich hervorragend in das Ambiente des Cafes einfügen.
Unbedingt sehenswert.

Hier können Sie den vollständigen Beitrag lesen.

Wind & Wetter auf dem Hofgut Bettlinsbad


Martin Peter und seine Tochter Verena empfingen die Gruppe im Hof vor dem Haus. Die Besucher konnten verschiedene Stationen des landwirtschaftlichen Betriebs besichtigen und kennenlernen. Am Melkstand, …

Hier können Sie den vollständigen Beitrag lesen.

Da sind wir richtig stolz

Tobias Kammerer hat sein neues Buch bei uns vorgestellt.

… von der Poesie der Farben…

In unseren Räumen hängen schon Bilder, die einen Eindruck geben vom Schaffen des Künstlers, der international tätig ist und sich auf dem Oberrotenstein niedergelassen hat.

Hier eine kleine Bildergalerie

Moni Marcel hat einen wunderbaren Bericht über die Veranstaltung geschrieben.
Mehr Informationen über diese Veranstaltung von Tobias Kammerer

Willkommen

Prima Hausen e.V. steht für Begegnung und Inspiration. Mit Prima Hausen rufen wir einen Verein ins Lebens, der unseren Dorfcharakter pflegt und stärkt. Wir fühlen uns der Welt verbunden und der Umwelt verpflichtet. Kultur machen und Natur schützen. Gutes bewahren, Dinge voranbringen, Feines genießen, sich kennen sich helfen – all das bereichert und macht Spaß.

Prima-Hausen hat Spaß bei der Arbeit.

Begegnung
fördern

Die Gemeinschaft und Vielfalt machen unseren Ort Hausen lebenswert. Sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen macht uns alle stark. Wir gehen proaktiv auf unsere Mitmenschen zu und begegnen jedem guten Willens mit Offenheit und Toleranz. Im Austausch und Miteinander über Generationengrenzen hinweg, teilen wir unsere Zeit, Gedanken, Kraft und Talente.

Neues
wagen

Mutig und offen für Neues gestalten wir die Zukunft von Hausen mit. Jeder erfährt Wertschätzung für seine Ideen und kann auf unser bestärkendes Netzwerk bauen. Gemeinsam packen wir an, lassen uns von Vorbildern inspirieren und kommen ins Tun. Mit Ausdauer und Unterstützung von Netzwerken und Partnerschaften werden unsere Träume und Ziele Wirklichkeit.

Schöpfung
bewahren

Allem Lebendigen begegnen wir mit Respekt und Achtung. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt indem wir für Informationsfluss und Aufklärung sorgen. Proaktiv fördern und unterstützen wir nachhaltiges und ökologisches Denken und Handeln.

Blumenwiese in der Dorfmitte.