Unser Dorfladen Hilde

Ein Laden war früher eine Selbstverständlichkeit in jedem Dorf, so auch in Hausen. Wichtig nicht nur für die Gewährleistung einer Grundversorgung mit Lebensmitteln, sondern auch als Treffpunkt für Jung und Alt. Kinder konnten selbständig zum Einkaufen gehen und kamen mit einem „Hildegutsle“ wieder nach Hause. Für viele ältere Menschen war der Einkauf fester Bestandteil ihres sozialen Lebens. Nachdem auch die Bäckerei in Hausen geschlossen hatte, war diese Tradition zunächst beendet. Mittlerweile kann in Hausen wieder an zwei Orten eingekauft werden, im „Häusle“ und bei Familie Jauch.

Offiziell gehört unser Dorfladen nicht zum Verein. Das hat rechtliche und wirtschaftliche Gründe. Er ist trotzdem Herzstück vom Verein, denn er verwirklicht den Grundgedanken von Prima: Begegnung ermöglichen für alle – miteinander für´s Dorf und die Welt drumrum!

Menschen profitieren vom gemeinsamen Einkauf regionaler, ökologischer und fairer Produkte. Durch eine nicht profitorientierte Preisgestaltung sind diese Waren für jeden Geldbeutel bezahlbar.

Zusätzliche Vorteile:

  • die Grundversorgung hier in Hausen wird gewährleistet
  • kürzere Wege, weniger Verpackung, mehr Nachhaltigkeit
  • eine regionale und ökologische bäuerliche Landwirtschaft wird gefördert
  • regionale Bioerzeuger
  • ein Biogroßhändler
  • weitere persönlich bekannte Lieferanten

Mitgliederladen

Der Laden ist wie bisher für alle da.

Wer gerne den Laden mit all seinen Grundkosten auf stabile Beine stellen will, darf Mitglied werden. Hier zahlt man einen monatlichen Mitgliedsbeitrag.
Das hat folgende Vorteile:

  • Rabattierung jedes Einkaufs um 10%
  • Mitglieder profitieren direkt von Sonderangeboten und Rabatten des Großhändlers.
  • Mitglieder können spezielle Waren beim Biogroßhändler mitbestellen
  • Spaß und Vernetzung beim Mitarbeiten im Ladenteam in einer passenden Form

vgl. schon existierende Mitgliederläden: oekoesel.de

Bald werden hier die Mitgliederbeiträge und -formulare zu finden sein!